Ausstellungstour

Ausstellungsorte

  • 2.11. bis 2.12.2018
    Hochschule für Musik und Theater Rostock, Foyer des Kammermusiksaals, Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock, Ausstellungseröffnung am 2.11.18, 18.00 Uhr
    Öffnungszeiten: Mo-Fr. 7.00- 23.00 Uhr, Sa/So. 8.00 – 23.00 Uhr
    Aufgrund einer Veranstaltung ist die Ausstellung vom 8.11-12.11. nicht zu besichtigen.
    www.hmt-rostock.de
  • 5.12.2018 bis 16.1.2019
    Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin Neuer Marstall Schlossflügelfoyer, Schloßplatz 7, 10178 Berlin Ausstellungseröffnung am 5.12., 18.00 Uhr, Galakutschensaal I.
    Öffnungszeiten: Täglich geöffnet (Mo-So.) von 10.00 – 20.00 Uhr.
    Aufgrund der Feiertage ist die Ausstellung geschlossen vom 24.12.2018- 01.01.2019.
    www.hfm-berlin.de
  • 21.1. bis 4.2.2019
    Musik- und Kongresshalle Lübeck (in Zusammenarbeit mit Musikhochschule Lübeck), Willy-Brandt-Allee 10, 23554 Lübeck Ausstellungseröffnung, 21.1.2019, 17.00 Uhr, Foyer
    www.mh-luebeck.de
    www.muk.de

Rahmenprogramm
Neben der Ausstellungseröffnung und anderen vor Ort organisierten Vortragsveranstaltungen finden in Zusammenarbeit zwischen den Musikhochschulen und dem Husumer Klavierfestival Sonderkonzerte statt.

Sonderkonzerte „Young Explorers in Music“

Raritäten d. Klaviermusik_Stipendiaten 2018_c_Thomas LorenzenIm August 2018 konnten Studierende der Musikhochschulen Lübeck, Rostock, Hannover und Berlin (Hanns Eisler) dank eines zum ersten Mal vergebenen Stipendiums das Festival „Raritäten der Klaviermusik“ im Schloss vor Husum besuchen und sich in das dort gespielte Repertoire einhören. Nun sollen sie die Gelegenheit bekommen, sich selbst pianistisch zu präsentieren. Jorma Marggraf, Kenji Miura, Mari Namera, Onute Grazinyte und Elias Projahn spielen beim Sonderkonzert unbekannte Werke der Klavierliteratur. Neben Kompositionen von Szymanowski, Skrjabin oder Poulenc stehen u.a. auch Stücke von Hosokawa, Godard, Hithol, Hough, Strauss und Händel auf dem Programm.

  • Rostock: 2.11.2018, 19.30 Uhr (Kammermusiksaal)
  • Berlin: 6.12.2018, 19.00 Uhr
    (Krönungskutschensaal im Neuen Marstall)
  • Lübeck: 2.2.2019, 19.30 Uhr
    (Foyer der Musik-und Kongresshalle)
  • Husum: 23. August 2019, 19.30 Uhr (Rittersaal,
    Schloss vor Husum)

Der jeweilige Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Jenseits des Mainstreams